National Osteology Group Deutschland

Die National Osteology Group Deutschland (kurz NOG DE), möchte vor allem Studierenden und jungen Zahnärzten und Zahnärztinnen auf dem Weg in die Praxis das Thema der oralen Geweberegeneration nahebringen.

Die Aktivitäten der Gruppe umfassen Kurse für Studierende, sowie ein online Programm mit Webinaren und weiteren Inhalten. Die online Inhalte der NOG DE sind verfügbar auf THE BOX, der online Plattform der Osteology Foundation, und stehen allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Die Mitgliedschaft in der NOG DE sowie auch die Registrierung auf THE BOX sind ebenfalls kostenfrei.

Online Programm

Das aktuelle Programm der Webinare findet sich unter dem Link Online Programm. Die Aufzeichnungen der Webinare bleiben für alle registrierten Mitglieder der NOG DE auf THE BOX online verfügbar.

Das nächste Webinar findet am Mittwoch 5. Oktober 2022 um 18:00 statt mit Annette Strunz zum Thema "Patienten Komminikation"

Jetzt am Posterwettbewerb teilnehmen und Grant gewinnen

Die Osteology Foundation setzt auch 2022 die erfolgreiche Partnerschaft mit der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) fort. Das diesjährige Projekt ist ein gemeinsamer Posterwettbewerb anlässlich des DGI-Jahreskongresses vom 24.-26. November in Hamburg.

Die National Osteology Group Deutschland fungiert zusammen mit der DGI Next Generation als Posterkomitee. Die Erstautoren:Innen präsentierter Poster erhalten von der Osteology Foundation ein Travel-Grant in Höhe von EUR 300 und von der Kongressorganisation die kostenlose Tagungsteilnahme.

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Posterwettwerbs dürfen sich ausserdem über ein Preisgeld von EUR 1000 sowie die kostenlose Teilnahme an einer Osteology Research Academy im Wert von EUR 1500 freuen!

Abstracts hier bis zum 30. September einreichen. Es lohnt sich!

 

Leadership Team

Das Programm der NOG DE wird von einem Team von jungen Zahnärzten und Zahnärztinnen aus verschiedenen Teilen Deutschlands erarbeitet und betreut.